NEWS

 

 

/// Sicherheit & Ausweis

 

Zur eigenen Sicherheit ist eine Weitergabe von Startplätzen an Dritte nicht möglich! Dies führt zur Disqualifikation und einer Sperre für beide Beteiligten bei den folgenden zwei Veranstaltungen. Zusätzlich empfehlen wir auf allen Strecken die Mitnahme von Rucksack, Anorak und war-men Handschuhen. Bei der Abholung der Startnummern kann es zu Ausweiskontrollen kommen.

 

 

/// Startgeldversicherung

 

Mit unserem exklusiven Versicherungspartner Nürnberger haben wir heuer erstmalig eine Startgeldversicherung für euch ausgearbeitet. Diese muss, um gültig zu sein, bei der Anmeldung angekreuzt werden, und zusätzlich zum Startgeld überwiesen werden (alle Infos im Antwortmail). Im Falle einer Krankheit oder Verletzung kann dadurch das Startgeld, nach Vorlage eines ärtzlichen Attestes, abzüglich € 5,– Selbstbehalt, direkt von der Nürnberger Versicherung rückerstattet werden. Schadensmeldung/Attest inkl. ausgefülltem Formular bis spätestens 20.01.2017 an:

leistung-online@nuernberger.at

 

Formular downloaden

 

 

/// Mountain Attack Handschuh

 

Erstmalig in der Mountain Attack Geschichte präsentieren wir eine Attack-Merchandising Produkt.

Gemeinsam mit Chiba haben wir in den letzten Jahren ausgiebige Produkttests durchgeführt und am perfekten Tourenskishandschuh gearbeitet. Nun ist er fertig! Der “Pro Safety” von Chiba ist winddicht und wasserabweisend, hat einen verstärkten Daumenbereich, rutschfesten Silikondruck auf der Innenhand, einen Pulswärmer und ist vollreflektierend. (Bild: Seite 14)

Den Hervis Mountain Attack Pro Safety von Chiba könnt ihr im Rahmen der Anmeldung in eurer Größe (S,M,L,XL) bereits bestellen (bitte am Formular ausfüllen), Rechnungsbetrag von € 36,90 auf Konto (siehe Anwortmail) überweisen, und ihr bekommt ihn dann bei der Startnummernausgabe persönlich überreicht.

 

 

/// Siegerehrung

 

Die Siegerehrung wurde auf 22.30 Uhr vorverlegt.

 

 

/// Teilnehmerversicherung

 

Mit der Einzahlung der Teilnahmegebühr, die wir heuer geringfügig erhöht haben, konnten wir gemeinsam mit unserem Versicherungspartner Nürnberger für alle Teilnehmer an der Mountain Attack ein spezielles Sicherheits-Paket schnüren. Neben dem herkömmlichen Leistungspaket wie: Bergung, Krankentransport, Krankenhausaufenthalt, Fahrzeugheimtransport, Kosten für Rückreise/Übernachtung und Rückerstattung der Selbstbehalte ist sogar eure Tourenski-Ausrüstungen bei Beschädigung bzw. Materialbruch während des Rennens bis zu einer Höhe von € 1.500,– mitversichert. Gegebenenfalls muss im Finisherzelt der Schaden unmittelbar bei Zielankunft gemeldet werden und Nürnberger kümmert sich um alles weitere. (https://wintersportschutz.nuernberger.at/)

Übrigens: wer diese und weitere Leistungen, wie Tracking, Buddyfinder oder Notruf auch privat oder bei anderen Rennen nutzen möchte findet alle Details zur Gratis BergWinter-App im App Store oder unter: https://wintersportschutz.nuernberger.at/. Einfach reinklicken und gratis downloaden!

 

 

/// Sella Ronda

 

Die 22. Auflage unser Partnerveranstaltung Sella Ronda im wunderschönen Ambiente der Dolomiten findet am 24. März 2017 mit Start und Ziel in Arabba statt. Die Anmeldung dafür wird kurz vor Weihnachten geöffnet werden. Auch hier ist eine limitierte Teilnehmerzahl von 600 Teams vorgesehen. Infos unter: www.sellaronda.it

 

 

/// Fan-Gondel

 

Für alle Zuseher und Fans wird auch 2016 wieder eine Sonderfahrt mit dem Schattberg X-press

auf den Gipfel unmittelbar nach dem Start (16.00 Uhr) möglich sein. Nutzt die Fan-Gondel um hautnah die Athleten anzufeuern!